Deine bestehenden Abos verwaltest du, wenn du eingeloggt bist, über diesen Link. Hier kannst du dich einloggen: Login.

Für alle, die sich nicht regelmäßig selbst um neuen Kaffee kümmern wollen, bieten wir ein praktisches, automatisches Kaffee-Abonnement an. Du kannst dabei selbst wählen, welche Kaffees du regelmäßig – jeden oder jeden zweiten Monat – erhalten möchtest.

Wähle dafür einfach deine Lieblingskaffees und die entsprechende Lieferoption aus. Alle Abonnenten erhalten einen Rabatt von 10 % ab der ersten Bestellung. Die Versandkosten sind dabei genauso gestaltet, wie bei Einzelbestellungen. 

Um mehrere Kaffees zum Abo hinzuzufügen, lege diese einfach zusammen in den Warenkorb für deine Abo-Bestellung und achte darauf, dass du denselben Lieferintervall wählst.

Du kannst dein Abo jederzeit ändern, pausieren oder kündigen. Da manche unserer Kaffees immer nur für eine begrenzte Zeit verfügbar sind, lassen sich diese nicht abonnieren. Das gilt vor allem für ausgefallene Filterkaffees.

So einfach kannst du Kaffee abonnieren

Anleitung zum abschließen eines Kaffee-Abonnements bei Günter Coffee.

Um ein Kaffee-Abo abzuschließen, wählst du erst einen Kaffee aus, den du abonnieren möchtest. Auf der Produktseite gehst du folgendermaßen vor:

  1. Wähle dein gewünschtes Gewicht. Alle Kaffees gibt es in Verpackungen à 250 g oder 1 kg.
  2. Wähle aus, ob du ganze Bohnen oder gemahlene Bohnen möchtest.
  3. Wähle deine gewünschte Produktmenge aus.
  4. Wähle „Im Spar-Abo“ aus.
  5. Wähle deinen gewünschten Lieferintervall (jeden oder jeden 2. Monat).
  6. Lege dein Abo-Produkt in den Warenkorb.

Du kannst beliebig viele weitere Kaffees zum Abo hinzufügen. Folge dazu einfach noch einmal der Anleitung. Wenn du fertig bist, kannst du den Warenkorb aufrufen und kommst mit dem Button „Zur Kasse“ zum Bezahlvorgang, um deine Bestellung abzuschließen.

5 % Rabatt sichern 📯

Melde dich zum Newsletter an und spare 5 % bei deiner nächsten Kaffee-Bestellung. Außerdem erfährst du direkt von neuen Kaffees, spannenden Blog-Artikeln und Specials.

Unsere neusten Artikel

Geballtes Kaffeewissen

Blog Header Cup of Excellence mit Logo und Filterkaffeezubereitung.
Wettbewerbe

Was ist die Cup of Excellence?

Kurz und knapp: Die bzw. der Cup of Excellence ist ein Wettbewerb für Kaffee und findet jährlich in verschiedenen Anbauländern statt. Eine internationale Jury wählt die besten Bohnen für die begehr...
Blog-Titelbild zum Beitrag Kaffeemühle reinigen. Zu sehen ist eine offenliegende Mahlscheibe einer Mythos-Kaffeemühle.
Kaffee mahlen

Anleitung: Kaffeemühle reinigen

Wer bei der Reinigung seiner Kaffeemühle nachlässig ist, macht Abstriche im Geschmack. In diesem Beitrag schauen wir uns an, wie wir am besten reinigen, wie oft und was es sonst noch zu beachten gilt.
Titelbild zum Blogbeitrag über die älteste Kaffeezubereitungsmethode der Welt. Zu sehen sind Ibrik-Behälter aus Kupfer für die Kaffeezubereitung. Bild von Engin_Akyurt auf Pixabay.
Geschichte

Die älteste Zubereitungsmethode für Kaffee

Cezve, Ibrik, Briki – was für das deutsche Auge aussieht, wie ein Zungenbrecher, sind Bezeichnungen für Gefäße zur Kaffeezubereitung. Und zwar nicht irgendwelche Gefäße, sondern die wahrscheinlich ...