arrow-right cart chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up close menu minus play plus search share user email pinterest facebook instagram snapchat tumblr twitter vimeo youtube subscribe dogecoin dwolla forbrugsforeningen litecoin amazon_payments american_express bitcoin cirrus discover fancy interac jcb master paypal stripe visa diners_club dankort maestro trash
Marcello Sweet Bio-Espresso Kaffeemischung (Arabica Robusta Blend) Produktbild. Geschmack: Aprikose, Haselnuss, Malz.
Normaler Preis
8,90 € (3,56 € / 100g)
Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten.

MARCELLO SWEET BLEND, Bio-Espresso


Unser Marcello Sweet ist wie der Marcello Strong ein Arabica-Robusta-Blend, der etwas leichter und heller daherkommt. Hier spielen nussige Aromen und eine ausgeprägte Süße die Hauptrolle. Die typischen Eigenschaften des Robusta verhelfen diesem Kaffee zu viel Koffein, viel Crema und einer kräftigen Textur. Für diesen biozertifizierten Blend setzen wir auf drei Kaffees aus Indien, Brasilien und Peru.

Für den Robusta-Anteil haben wir uns für einen Kaffee aus Indien entschieden. Mit einem Anteil von 30 % sorgt er dafür, dass unsere Kaffeemischung einen kräftigen Körper und viel Crema aufweist. Den Kaffee India Vasundra beziehen wir über die Indie Roasters aus Bielefeld, die ihre Kaffees seit vielen Jahren direkt von der Kooperative Vasundra in Indien einkaufen. Sie besuchen die Bio-Farmen regelmäßig und stehen in regem Austausch mit den Farmern. Damit keine Monokulturen entstehen, bauen diese auch Gewürze wie Nelken, Kardamom, Pfeffer und Zimt an. Unser Vasundra wächst in etwa 800 m Höhe. 

Für die verbleibenden 70 % des Blends setzen wir auf Arabica. 35 % davon macht der Brazil Dutra aus. In der östlichen Region Matas de Minas betreibt die Familie Dutra mehrere Farmen. Die Brüder Walter und Ednilson Dutra haben viel in die Modernisierung investiert. Seit einiger Zeit reichen sie ihre Kaffees bei Wettbewerben ein und haben ihre Produktion mit dem europäischen Biosiegel zertifizieren lassen. Das Lot für unseren Marcello Sweet ist trocken aufbereitet, weist einen mittleren Körper und natürliche Aromen von gerösteten Nüssen auf.

Weitere 35 % des Blends macht der Kaffee Peru Lima von Lima Coffee aus. In dem Verband sind mehrere Hundert Kleinbauern aus Peru organisiert. Seit der Gründung 2016 hat sich der Lebensstandard der Beteiligten und die Kaffeequalität deutlich verbessert. Rony Lavan ist der Präsident des Verbandes und hat 2017 beim „Cup of Excellence“ gewonnen, dem weltweit renommiertesten Rohkaffee-Wettbewerb im Specialty-Bereich. Unser Lot Peru Lima hat eine traumhafte, an Ahornsirup erinnernde Süße, einen seidigen Körper und eine leichte Fruchtnote von Orange.



Fact Sheet:

Farm: verschiedene, siehe Fließtext
Farmer:

verschiedene, siehe Fließtext

Anbauländer: Indien, Brasilien, Peru
Prozess: washed (Vasundra), natural (Dutra), washed (Lima)
Varietät: Robusta, Bourbon, Typica, Caturra, Maracaturra
Ort: diverse
Aromen: Aprikose, Haselnuss, Malz

Warenkorb