Produktverpackung Indonesia Aromanis, natürlich aufbereitete, hell geröstete Kaffeebohnen für Filterkaffee. Schmeckt nach Sekt, tropischer Frucht und dunkler Schokolade. Single-origin-Kaffee aus Indonesien.
Infokarte Indonesia Aromanis, natürlich aufbereitete, hell geröstete Kaffeebohnen für Filterkaffee. Schmeckt nach Sekt, tropischer Frucht und dunkler Schokolade. Single-origin-Kaffee aus Indonesien.
Pait Kilengser inspiziert Kaffeekirschen.

INDONESIA Aromanis Filterkaffee

Angebotspreis14,00 €
56,00 € /kg

Inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

Röstgrad: ■□□□□

Geeignet für French Press Geeignet für Filterkaffee

Größe

Stil

Menge:
Frisch geröstet in 2–5 Werktagen bei dir
Abholung von Merianstraße 8 (Hinweise beachten) möglich Bestellungen bis mittwochs 23:59 Uhr sind freitags abholbereit.

INDONESIA Aromanis Filterkaffee

250 g / Ganze Bohnen

Merianstraße 8 (Hinweise beachten)

Abholung möglich, bestellungen bis mittwochs 23:59 uhr sind freitags abholbereit.

Merianstraße 8
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Anbauland
Indonesien
Region
Java
Produzent*in
Mang Adog, Mang Pait
Varietät
Typica, Ateng, Line-S
Anbauhöhe
1250–1500 m
Aufbereitung
natural
Geschmack
Sekt, tropische Frucht, dunkle Schokolade

Versandinfos

Wir versenden aktuell EU-weit, mit Ausnahme von Österreich. Der Versand erfolgt mit DHL GoGreen. Ein Teil der Versandkosten fließt dabei in Klimaschutzprojekte, um die entstandenen CO2-Emissionen auszugleichen. Eingehende Bestellungen versenden wir immer dienstags und freitags.

Dabei gelten die folgenden Bedingungen.

Für den Versand nach Deutschland:

  • Bestellungen bis 74,99 €: 4,95 € 
  • Bestellungen ab 75,00 € und mehr: kostenfrei

Für den Versand in die übrige EU:

  • Versandkosten von 15 € pro Bestellung bis 2 kg
  • 30 € von 2 bis 5 kg
  • Darüber findet der Versand nur nach Absprache statt

Bestimmungen zu Gutscheinen

Unsere Gutscheine werden direkt nach Zahlungseingang per Mail versendet. Dafür fallen selbstverständlich keine Versandkosten an.

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3–5 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Deiner Zahlungsanweisung). Die Lieferzeit ins EU-Ausland kann bis zu 8 Tage betragen.

Selbstabholer können ihre Bestellung zu den regulären Öffnungszeiten (Freitag 15 bis 18 Uhr) abholen. 

Beachte bitte, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Hast Du Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Dir getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Du bestellt hast.

Versandinfos

Wir versenden aktuell EU-weit, mit Ausnahme von Österreich. Der Versand erfolgt mit DHL GoGreen. Ein Teil der Versandkosten fließt dabei in Klimaschutzprojekte, um die entstandenen CO2-Emissionen auszugleichen. Eingehende Bestellungen versenden wir immer dienstags und freitags.

Dabei gelten die folgenden Bedingungen.

Für den Versand nach Deutschland:

  • Bestellungen bis 74,99 €: 4,95 € 
  • Bestellungen ab 75,00 € und mehr: kostenfrei

Für den Versand in die übrige EU:

  • Versandkosten von 15 € pro Bestellung bis 2 kg
  • 30 € von 2 bis 5 kg
  • Darüber findet der Versand nur nach Absprache statt

Bestimmungen zu Gutscheinen

Unsere Gutscheine werden direkt nach Zahlungseingang per Mail versendet. Dafür fallen selbstverständlich keine Versandkosten an.

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3–5 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Deiner Zahlungsanweisung). Die Lieferzeit ins EU-Ausland kann bis zu 8 Tage betragen.

Selbstabholer können ihre Bestellung zu den regulären Öffnungszeiten (Freitag 15 bis 18 Uhr) abholen. 

Beachte bitte, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Hast Du Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Dir getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Du bestellt hast.

Geprüfte Qualität

Unsere Kaffeebohnen rösten wir selbst und jede Woche frisch. Den Rohkaffee suchen wir sorgfältig aus. Das heißt: Bevor wir uns für einen Kaffee entscheiden, testen und verkosten wir ihn ausgiebig. Dafür stellen uns unsere Importpartner*innen Proben, sogenannte Samples zur Verfügung.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, kontrollieren wir alle frischen Röstungen in wöchentlichen Cuppings. Damit stellen wir sicher, dass deine Kaffeebohnen immer so schmecken, wie sie schmecken sollen.

Geprüfte Qualität

Unsere Kaffeebohnen rösten wir selbst und jede Woche frisch. Den Rohkaffee suchen wir sorgfältig aus. Das heißt: Bevor wir uns für einen Kaffee entscheiden, testen und verkosten wir ihn ausgiebig. Dafür stellen uns unsere Importpartner*innen Proben, sogenannte Samples zur Verfügung.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, kontrollieren wir alle frischen Röstungen in wöchentlichen Cuppings. Damit stellen wir sicher, dass deine Kaffeebohnen immer so schmecken, wie sie schmecken sollen.

Sicheres Bezahlen

Bei uns kaufst du mit allen angebotenen Bezahlmethoden sicher ein. Du hast die Wahl zwischen gängigen Kreditkarten, PayPal, Google Pay, Apple Pay, Sofortüberweisung und Klarna Pay Later.

Die Zahlungsabwicklung läuft über Shopify Payments bzw. PayPal und findet verschlüsselt statt. Wir haben keinen Einblick in deine privaten Bezahldaten.

Sicheres Bezahlen

Bei uns kaufst du mit allen angebotenen Bezahlmethoden sicher ein. Du hast die Wahl zwischen gängigen Kreditkarten, PayPal, Google Pay, Apple Pay, Sofortüberweisung und Klarna Pay Later.

Die Zahlungsabwicklung läuft über Shopify Payments bzw. PayPal und findet verschlüsselt statt. Wir haben keinen Einblick in deine privaten Bezahldaten.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Moritz Urban

Super lecker, vermentierung schmeckt perfekt in der Tasse

Mehr Infos zum Kaffee

Aufbereitungsmethode

Natürliche Aufbereitung

In Regionen mit wenig Regen und Wasserknappheit eignet sich die „natürliche“ Aufbereitungsmethode am besten. Beim Natural Processing werden die Kaffeekirschen nach dem Sortieren direkt getrocknet – inklusive Fruchtfleisch. Dafür breiten die Arbeiter*innen sie flach auf großen Terrassen oder speziellen Kaffeebetten aus. Sie wenden die Kirschen regelmäßig und messen die Feuchtigkeit. Damit stellen sie sicher, dass diese gleichmäßig trocknen und nicht faulen. Nach dem Trocknungsprozess werden Fruchtfleisch und Pergamenthäutchen in einer sogenannten Dry Mill mit Hilfe von Reibung entfernt.

Das knallige Rot oder Gelb weicht dabei nach und nach einem kräftigen Braun und wechselt dann zu einem Farbton, der an Rosinen erinnert. Geschmacklich fördert die natürliche Aufbereitung Süße und Fruchtnoten. Charakteristisch ist auch eine ausgeprägte Vollmundigkeit. Im Gegensatz zu anderen Methoden tritt die Säure beim Natural Processing eher in den Hintergrund.

Kaffeepflanze

Varietät Typica

Coffea arabica var. typica ist für ein sehr gutes Geschmackspotenzial bekannt, hochwüchsig und produziert große Kaffeebohnen. Sie entstammt ursprünglich wohl der Varietät Bourbon. Durch den sehr unterschiedlichen Verbreitungsweg hat sich aus Typica aber ein ganz neuer Strang von Mutationen und Züchtungen entwickelt. Die Niederländer brachten die Samen, die wir für gewöhnlich Bohnen nennen, nach Indonesien, hatten mit der Kultivierung aufgrund von Naturkatastrophen aber wenig Glück. Also brachten sie eine Pflanze in den Botanischen Garten Amsterdam.

Von dort aus wurden die Samen im Laufe des 18. Jahrhunderts nach Mittel- und Südamerika gebracht, wo sie bis in die 1940er Jahre angebaut wurden. Anfang des 20. Jahrhunderts begann auch die Kultivierung in Afrika. Die Varietät wurde nach und nach durch Bourbon und andere Varietäten ersetzt, weil sie extrem anfällig für verschiedene Kaffeekrankheiten ist, spielt aber immer noch eine große Rolle.

Anbauland

Kaffee aus Indonesien

In Indonesien wird seit dem späten 16. Jahrhundert Kaffee angebaut. Die Samenbrachten die niederländischen Kolonialmächte aus dem Jemen in das Land, das sie bis zum zweiten Weltkrieg kontrollierten. Außerhalb von Äthiopien und des arabischen Raums war Indonesien damit das erste Land, in dem Kaffee in großem Maßstab kultiviert wurde. Nach dem zweiten Weltkrieg erlangte Indonesien die Unabhängigkeit und viele Kaffeeplantagen wurden in der Folge verstaatlicht. Heute kommen die meisten Kaffeebohnen der viertgrößten Exportnation für Rohkaffee von kleinen Farmen mit um die 1 Hektar Anbaufläche.

Foto von Rolands Varsbergs.

Guter Kaffee ist kein Zufall

Kaffee richtig zubereiten

Titelbild zum Blogbeitrag "Anleitung für Americano"
Kaffee brühen

Anleitung für Americano: Der verlängerte Espresso

Wir zeigen dir, wie du einen leckeren Americano machst, was du dafür brauchst und was du tun kannst, wenn dir dein Kaffee nicht schmeckt. Los gehts.
Titelbild zur Anleitung für Cold Brew. Zu sehen ist ein Cold Brew in einem 250-ml-Glas auf einem Tisch des Café Marcel.
Kaffee & Eis

Anleitung für Cold Brew

Cold Brew ist das ideale Sommergetränk für alle Kaffeefans. Ob pur mit Eiswürfeln oder Tonic Water: Wer im Sommer ein erfrischendes Getränk sucht, liegt mit Cold Brew goldrichtig.
Titelbild für die Anleitung für Milchkaffee. Zu sehen ist ein Milchkaffee mit Latte Art.
Kaffee mit Milch

Anleitung für Milchkaffee

Wir zeigen dir, wie du einen leckeren Milchkaffee machst, was du dafür brauchst und wie du den idealen, feinporigen Milchschaum bekommst. Legen wir los.

📯 5 % Rabatt sichern 📯

Melde dich zum Newsletter an und spare 5 % bei deiner nächsten Kaffee-Bestellung. Außerdem erfährst du direkt von neuen Kaffees, spannenden Blog-Artikeln und Specials.