Produktverpackung Kenya Ndaro-ini Kaffeebohnen, washed aufbereitet. Schmeckt nach Trockenfrucht, Johannisbeere und Kandis. Geröstet zur Zubereitung als Filterkaffee.
Infokarte Kenya Ndaro-ini Kaffeebohnen, washed aufbereitet. Schmeckt nach Trockenfrucht, Johannisbeere und Kandis. Hell geröstet zur Zubereitung als Filterkaffee.
Washing Station Ndaro-ini in Kenya. Zu sehen ist gewaschener Kaffee, der auf Kaffeebetten trocknet.

KENYA Ndaro-ini Filterkaffee

Angebotspreis14,00 €
56,00 € /kg

Inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten.

Röstgrad: ■□□□□

Geeignet für French Press Geeignet für Filterkaffee

Größe

Menge:
Frisch geröstet in 2–5 Werktagen bei dir
Abholung von Merianstraße 8 (Hinweise beachten) möglich Bestellungen bis mittwochs 23:59 Uhr sind freitags abholbereit.

KENYA Ndaro-ini Filterkaffee

250 g (ganze Bohnen)

Merianstraße 8 (Hinweise beachten)

Abholung möglich, bestellungen bis mittwochs 23:59 uhr sind freitags abholbereit.

Merianstraße 8
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Anbauland
Kenia
Region
Nyeri
Produzent*in
Gikanda FCS
Varietät
SL-28, Batian, Ruiru 11, SL-34
Anbauhöhe
1700 m
Aufbereitung
Washed
Geschmack
Trockenfrucht, Johannisbeere, Kandis

Versandinfos

Wir versenden aktuell EU-weit, mit Ausnahme von Österreich. Der Versand erfolgt mit DHL GoGreen. Ein Teil der Versandkosten fließt dabei in Klimaschutzprojekte, um die entstandenen CO2-Emissionen auszugleichen. Eingehende Bestellungen versenden wir immer dienstags und freitags.

Dabei gelten die folgenden Bedingungen.

Für den Versand nach Deutschland:

  • Bestellungen bis 74,99 €: 4,95 € 
  • Bestellungen ab 75,00 € und mehr: kostenfrei

Für den Versand in die übrige EU:

  • Versandkosten von 15 € pro Bestellung bis 2 kg
  • 30 € von 2 bis 5 kg
  • Darüber findet der Versand nur nach Absprache statt

Bestimmungen zu Gutscheinen

Unsere Gutscheine werden direkt nach Zahlungseingang per Mail versendet. Dafür fallen selbstverständlich keine Versandkosten an.

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3–5 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Deiner Zahlungsanweisung). Die Lieferzeit ins EU-Ausland kann bis zu 8 Tage betragen.

Selbstabholer können ihre Bestellung zu den regulären Öffnungszeiten (Freitag 15 bis 18 Uhr) abholen. 

Beachte bitte, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Hast Du Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Dir getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Du bestellt hast.

Versandinfos

Wir versenden aktuell EU-weit, mit Ausnahme von Österreich. Der Versand erfolgt mit DHL GoGreen. Ein Teil der Versandkosten fließt dabei in Klimaschutzprojekte, um die entstandenen CO2-Emissionen auszugleichen. Eingehende Bestellungen versenden wir immer dienstags und freitags.

Dabei gelten die folgenden Bedingungen.

Für den Versand nach Deutschland:

  • Bestellungen bis 74,99 €: 4,95 € 
  • Bestellungen ab 75,00 € und mehr: kostenfrei

Für den Versand in die übrige EU:

  • Versandkosten von 15 € pro Bestellung bis 2 kg
  • 30 € von 2 bis 5 kg
  • Darüber findet der Versand nur nach Absprache statt

Bestimmungen zu Gutscheinen

Unsere Gutscheine werden direkt nach Zahlungseingang per Mail versendet. Dafür fallen selbstverständlich keine Versandkosten an.

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3–5 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Deiner Zahlungsanweisung). Die Lieferzeit ins EU-Ausland kann bis zu 8 Tage betragen.

Selbstabholer können ihre Bestellung zu den regulären Öffnungszeiten (Freitag 15 bis 18 Uhr) abholen. 

Beachte bitte, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Hast Du Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Dir getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Du bestellt hast.

Geprüfte Qualität

Unsere Kaffeebohnen rösten wir selbst und jede Woche frisch. Den Rohkaffee suchen wir sorgfältig aus. Das heißt: Bevor wir uns für einen Kaffee entscheiden, testen und verkosten wir ihn ausgiebig. Dafür stellen uns unsere Importpartner*innen Proben, sogenannte Samples zur Verfügung.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, kontrollieren wir alle frischen Röstungen in wöchentlichen Cuppings. Damit stellen wir sicher, dass deine Kaffeebohnen immer so schmecken, wie sie schmecken sollen.

Geprüfte Qualität

Unsere Kaffeebohnen rösten wir selbst und jede Woche frisch. Den Rohkaffee suchen wir sorgfältig aus. Das heißt: Bevor wir uns für einen Kaffee entscheiden, testen und verkosten wir ihn ausgiebig. Dafür stellen uns unsere Importpartner*innen Proben, sogenannte Samples zur Verfügung.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, kontrollieren wir alle frischen Röstungen in wöchentlichen Cuppings. Damit stellen wir sicher, dass deine Kaffeebohnen immer so schmecken, wie sie schmecken sollen.

Sicheres Bezahlen

Bei uns kaufst du mit allen angebotenen Bezahlmethoden sicher ein. Du hast die Wahl zwischen gängigen Kreditkarten, PayPal, Google Pay, Apple Pay, Sofortüberweisung und Klarna Pay Later.

Die Zahlungsabwicklung läuft über Shopify Payments bzw. PayPal und findet verschlüsselt statt. Wir haben keinen Einblick in deine privaten Bezahldaten.

Sicheres Bezahlen

Bei uns kaufst du mit allen angebotenen Bezahlmethoden sicher ein. Du hast die Wahl zwischen gängigen Kreditkarten, PayPal, Google Pay, Apple Pay, Sofortüberweisung und Klarna Pay Later.

Die Zahlungsabwicklung läuft über Shopify Payments bzw. PayPal und findet verschlüsselt statt. Wir haben keinen Einblick in deine privaten Bezahldaten.

Customer Reviews

Based on 1 review
0%
(0)
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
M
Moritz Urban

Lecker, jedoch fehlte hier das blumig fruchtige dass ich an kenya sehr schätze.

Mehr Infos zum Kaffee

Aufbereitungsmethode

Washed Processing

Washed Processing ist die verbreitetste Form der Kaffeeaufbereitung. Dafür kommen die Kaffeekirschen direkt nach der Ernte in sogenannte Depulper. Das sind Maschinen, die Fruchtfleisch und Bohne trennen.

Und so funktioniert es: Reife und unreife Kaffeekirschen werden in einer sich drehenden Trommel durch Fliehkraft gegen ein Sieb gedrückt. Mit dem richtigen Druck löst sich das weichere Fruchtfleisch (auch Pulpe genannt) der reifen Kirschen und die Bohnen witschen durch das Sieb. Das harte Fruchtfleisch der unreifen Kaffeekirschen löst sich nicht und sie bleiben in der Trommel der Maschine zurück.

Kaffeepflanze

Varietät Bourbon

Coffea arabica var. bourbon ist die Basis für viele Arabica-Varietäten und für ein sehr gutes Geschmackspotenzial bekannt, hochwüchsig und produziert Kaffeebohnen durchschnittlicher Größe. Sie wurde im 19. Jahrhundert hauptsächlich auf der Insel La Réunion angebaut. Der Name Bourbon kommt vom gleichnamigen Adelsgeschlecht, dem König Ludwig XIII. angehörte. Er regierte Frankreich von 1610 bis 1643. Damals und bis ins 19. Jahrhundert zwangen französische Siedler ihre Sklaven auf der Insel, Vanille, Zuckerrohr und Kaffee anzubauen.

Der bekannte Name der Bourbon-Vanille stammt ebenfalls aus dieser Zeit, als die Insel Hauptexporteur für Gewürzvanille war. Mit der Februarrevolution von 1848 wurde die Sklaverei auf der Insel offiziell abgeschafft. Zucker, Kaffee und Vanille wurden aber weiterhin angebaut und exportiert. Heute spielt der Kaffeeanbau auf der Insel kaum mehr eine Rolle.

Anbauland

Kaffee aus Kenia

Die Kaffeeproduktion in Kenia gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Landes. Kenia ist bekannt für seinen hochwertigen Arabica-Kaffee, der in den fruchtbaren Böden des Hochlands gedeiht, zum Beispiel an den Bergen Mount Kenya und Mount Elgon, der sich an der westlichen Grenze zu Uganda erhebt. Die Produktion erfolgt hauptsächlich von kleinen Bauern, die oft Teil von Kooperativen sind. Kenia ist der 17. größte Kaffeeproduzent der Welt und exportiert einen beträchtlichen Teil seines Kaffees in die USA und nach Europa.

Foto von Sergey Pesterev.

Guter Kaffee ist kein Zufall

Kaffee richtig zubereiten

Titelbild zum Blogbeitrag "Anleitung für Americano"
Kaffee brühen

Anleitung für Americano: Der verlängerte Espresso

Wir zeigen dir, wie du einen leckeren Americano machst, was du dafür brauchst und was du tun kannst, wenn dir dein Kaffee nicht schmeckt. Los gehts.
Titelbild zur Anleitung für Cold Brew. Zu sehen ist ein Cold Brew in einem 250-ml-Glas auf einem Tisch des Café Marcel.
Kaffee & Eis

Anleitung für Cold Brew

Cold Brew ist das ideale Sommergetränk für alle Kaffeefans. Ob pur mit Eiswürfeln oder Tonic Water: Wer im Sommer ein erfrischendes Getränk sucht, liegt mit Cold Brew goldrichtig.
Titelbild für die Anleitung für Milchkaffee. Zu sehen ist ein Milchkaffee mit Latte Art.
Kaffee mit Milch

Anleitung für Milchkaffee

Wir zeigen dir, wie du einen leckeren Milchkaffee machst, was du dafür brauchst und wie du den idealen, feinporigen Milchschaum bekommst. Legen wir los.

📯 5 % Rabatt sichern 📯

Melde dich zum Newsletter an und spare 5 % bei deiner nächsten Kaffee-Bestellung. Außerdem erfährst du direkt von neuen Kaffees, spannenden Blog-Artikeln und Specials.